| Bayer360 Career Experience
Employer Branding News
Employer Branding, Blog, HR Marketing, Storytelling
16518
post-template-default,single,single-post,postid-16518,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Bayer360 Career Experience

Zwei Monate nach dem Gewinn des Personalmarketing Awards 2016 der besten Arbeitgebermarken launcht Bayer seine #BAYER360 – the Virtual Reality Career Experience Kampagne auf Facebook, G+, Twitter, Youtube und natürlich der eigenen Karriereseite. Über 360° Videos können Interessierte via aktuellen Browser (z.B. Chrome) oder die Youtube-App auf dem Smartphone in Bayer Standorte oder Funktionsbereiche, wie „Small Molecules Research“, eintauchen und sich ein realitätsnahes Bild vom potenziellen Arbeitsplatz machen. Schöne Sache:)

Neben der technischen Versiertheit, die Bayer mit einer solchen Kampagne nochmals für die Zielgruppe unterstreicht, gefällt mir vor allem der ungeschminkte Einblick in die Arbeitgeberwelt. Allein sicherlich nicht überzeugend, aber bestimmt ein weiteres Argument für eine Karriere bei Bayer. Ich bin gespannt welche Perspektiven die neue VR-Kommunikation des Pharma-Konzerns noch aufzeigt. Der Start ist aber schonmal gelungen.

 

Aus aktuellem Anlass, ohne die Diskussion VR vs. AR zu führen… Mark Zuckerberg zuletzt auf dem Facebook’s sensational Q2 earnings report (07/16) zum Thema:

“I like everyone else am enjoying Pokemon Go. The biggest thing that I think we can take away from this as we invest in augmented reality in addition to virtual reality is that the phone is probably going to be the mainstream consumer platform [where] a lot of these AR features first become mainstream, rather than a glasses form factor that people will wear on their face.
…we think in the future more of that is going to be video, and more of these augmented reality tools I think are going to be an important part of delivering that experience and making that fun to use and expressive as it can be.“

 

No Comments

Post A Comment